CORONA - UPDATE

der Turnabteilung des TSV 1949 Pfaffengrund e.V.

Stand: 19.10.2020

Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt

 

Liebe Turnfreunde,

die Turnabteilung stellt bis auf weiteres den kompletten Trainingsbetrieb ein.

 

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an den Abteilungsleiter Julian Zimprich
Mail: zimprich@gmx.net

   

Schülerinnen B-Liga:  Saisonstart geglückt!

 

07.05.2016
Am ersten Maiwochenende starteten die Wettkämpfe der Schülerinnen B-Liga. In dieser Liga treten acht Mannschaften aus dem Heidelberger Turngau gegeneinander an. Die Turnerinnen in dieser Liga sind aus den Jahrgängen 2007 und jünger. Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit stand nun also der erste Wettkampf auf dem Programm.
 
 
2016 P4WK1 2
Für den TSV erfolgreiche an den Geräten: Chiara, Lena, Emely, Adelina, Lena-Sophie, Emily, Clara-Marie
 

In der Waldparkschule auf dem Heidelberger Boxberg hießen die Gegner der TSV-Turnmädels: TB Rohrbach, TV St. Ilgen und TV Horrenberg/Balzfeld.

Die TSV Riege startete gemeinsam mit den Turnerinnen vom Boxberg am Sprung und mussten hier feststellen, dass so eine Grätsche gar nicht so einfach ist. Das haben die Boxberger Turnerinnen etwas besser hinbekommen und gewannen dieses Gerät hauchdünn mit 0,10 Punkten. St. Ilgen und Horrenberg waren hier bereits einige Punkte im Hintertreffen.

Am Reck ging es zwischen Boxberg und Pfaffengrund ähnlich knapp zur Sache. Und auch hier hatten die Rohrbacher Turnerinnen mit 50,00 zu 49,30 Punkten die Nase vorn. Doch kein Grund zur Panik, denn die beiden Parageräte Balken und Boden standen ja noch aus.

Und bereits am Schwebebalken machten die Pfaffengrunder Turnerinnen ihren Rückstand wieder wett und konnten nach drei Geräten mit einer Führung von 0,90 Punkten die Übungen am Boden angehen. Hier zeigte sich sehr deutlich, dass die Trainerinnen Lisa und Elena großen Wert auf die turnerischen Grundlagen legen. Mit sehr sauberen Übungen überzeugten die Turnerinnen die strengen Kampfrichter und sorgten mit 52,85 Punkten für ein sensationelles Geräteergebnis und am Ende auch für einen deutlichen Gesamtsieg an diesem Wettkampftag.

Mit 50,15 Punkten durften sich Tiziana und Lena gemeinsam über den 2. Platz in der Tageswertung freuen. Lena-Sophie (4.) erreichte 49,90 Punkte, Emely (5.) 47,80 Punkte, Clara-Marie (6.) 47,65 Punkte, Adelina (3 Geräte) 38,15 Punkte. Glückwunsch auch an Chiara und Emily, die bei ihrem allerersten Wettkampf das tolle Mannschaftsergebnis abrundeten.

  1. TSV Pfaffengrund (201,40P.)
  2. TB Rohrbach (194,95P.)
  3. TV Horrenberg/Balzfeld (178,60P.)
  4. TV St. Ilgen (173,80P.)

2016 P4WK1 3