CORONA - UPDATE

der Turnabteilung des TSV 1949 Pfaffengrund e.V.

Stand: 19.10.2020

Trainingsbetrieb ab sofort eingestellt

 

Liebe Turnfreunde,

die Turnabteilung stellt bis auf weiteres den kompletten Trainingsbetrieb ein.

 

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an den Abteilungsleiter Julian Zimprich
Mail: zimprich@gmx.net

   

Gauklasse: Turnerinnen weiterhin erfolgreich

22.11.2015

Beim vorletzten Vorrunden-Wettkampf war die Anreise etwas länger. In Eberbach standen ab 11 Uhr die Geräte zum Einturnen bereit. Um 12 Uhr ging es dann los. Als Gegner erwartete die TSV-Riege die Turnerinnen aus Eberbach und vom Mannheim-Waldhof. Um weiterhin die Chancen auf einen Aufstieg in die Gauliga die wahren, musste auch im tiefen Odenwald ein Sieg her.

 

20151122 120148
Martha, Celina, Daisy, Lara, Johanna, Julia und Sonja
beim Versuch sich für die Begrüßung ordentlich aufzustellen.

Sprung ausbaufähig, Rest war ganz zufriedenstellend. So lautete das erste Fazit nachdem die letzte TSV-Turnerin des Wettkampfes ihre Übung absolviert hatte. Die Übungen an Barren konnten konstant durchgeturnt werden und ohne größere Abzüge notiert werden. Auch wenn hier das Schwierigkeitsniveau unserer Übungen recht niedrig war, erzielten die TSV-Mädels hier die besten Wertungen und erkämpfen sich einen kleinen Vorsprung.

Am zweiten Gerät, dem Sprung, überzeugte Martha (unsere kleinste Turnerin) diesmal mit einem blitzsauberen Überschlag über den 1,10m hohen Sprungtisch und wurde mit 12,0 Punkten belohnt. Doch leider war sie die einzige, die an diesem Gerät überzeugen konnte.

Nichts desto trotz betrug der Vorsprung auf den Zweitplatzierten nach den ersten beiden Durchgängen 1,1 Punkte.

Am Boden sicherten sich Sonja, Julia und Martha die Plätze in der Pfaffengrunder Wertung. Auch hier wurden die Resultate der Übungen teilweise mit Umstellungen optimiert. Saubere Ausführungen sorgten auch hier für einen Gerätesieg.

Zu Ende des Wettkampfes kam es nun am Balken zum finalen Kräftemessen. Und auch an diesem Gerät bestätigte vor allem Martha ihr super Form und zog mit einer sensationellen Wertung von 12,75 Punkten der Konkurrenz davon und sicherte sich hiermit auch den Sieg in der Einzelwertung. Sonja und Julia komplettierten auch am Balken das TSV-Ergebnis.

Schließlich gewannen unsere TSV-Turnerinnen den Wettkampf mit 138,75 Punkte vor TV Eberbach (134,55) und dem TV Ma-Waldhof (133,40) und konnten sich in der Tabelle auf dem 3. Platz festbeißen.

20151122 150304
Zurecht strahlen die TSV-Turnerinnen über ihren heutigen Sieg.

 

Am 06. Dezember steht nun der letzte Vorrunden-Wettkampf an.

In der eigenen Halle soll nun auch am Nikolaustag ein Sieg eingefahren werden.

 

Aktuelle Tabelle nach 9 Wettkämpfen:

Tabelle