CORONA - UPDATE

der Turnabteilung des TSV 1949 Pfaffengrund e.V.
Stand: 12.02.2021

 

Online-Angebot

 Liebe Turnfreunde,

die Turnabteilung stellt bis auf weiteres den kompletten Trainingsbetrieb in den Turnhallen/Sportplätzen ein. Online sind wir jedoch weiterhin für sie aktiv!

 

Aktuell bieten wir die Yoga-Kurse, Kinderturnen, Kindertanzen und das

Wettkampftraining unserer Turnerinnen im Onlineformat

über die Plattform ZOOM an.

 

Ansprechpartner:
Yoga: Birgit Schmitt / birgit.schmitt30@gmail.com
Kinderturnen: Julian Zimprich / kitu@tsv-pfaffengrund-turnen.de
Kindertanzen: Brigitta Koch / kitu@tsv-pfaffengrund-turnen.de
Wettkampfturnen: Johanna Schmidt / johanna.schmidt1996@web.de

 

Bleiben Sie gesund und achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte per Mail an den Abteilungsleiter Julian Zimprich
Mail: zimprich@gmx.net

   

Bezirksklasse: Erste Punkte für die TSV-Damen

Am vergangenen Muttertag starteten die Pfaffengrunder Turnerinnen in die Bezirksklasse-Saison. Auch in diesem Jahr stehen unsere erfahrenen Turnerinnen der sehr jungen Konkurrenz gegenüber und möchten mit ihrer Routine den Anschluss weiter halten. Zu Gast waren an diesem Sonntag die Teams aus Hockenheim, Weinheim und der Absteiger der Bezirksliga aus Heddesheim.

Bereits nach dem ersten Gerät war allen Beteiligten klar, dass dies eine ganz enge Kiste werden würde an diesem Wettkampftag. Sowohl Hockenheim als auch Weinheim turnten auf einem guten Niveau und verlangten den TSV-Mädels alles ab. Doch auch der Neuling der Liga aus Heddesheim griff mit hochwertigen Elementen voll an.

 

Nach schönen Überschlägen und Sprüngen mit halben Drehungen in den beiden Flugphasen ging die TSV-Riege ganz knapp in Führung.

Zwischenablage01

Am Stufenbarren, der seit diesem Jahr ein Flugelement in den Anforderungen aufweist, zeigte lediglich Lisa eine volle Übung und erturnte mit 11,50 Punkten die drittbeste Tageswertung an diesem Gerät. Durch sehr saubere Übungen aller fünf Turnerinnen konnten die Pfaffengrunder einen kleinen Vorsprung nach dem zweiten Gerät behaupten.

 

Daraufhin stand der Schwebebalken auf dem Programm. Auch hier gab es neue Anforderungen zu erfüllen, welche die ein oder andere Turnerin verzweifeln lies. Bei den akrobatischen Verbindungen und den Rückwärtselementen mussten die Kampfrichter desöfteren Abzüge notieren. Doch immerhin mit den zwei vollen Übungen von Linda und Elena konnte man auch hier sehr wichtige Punkte sammeln, die am Ende des Tages sich noch als "entscheidend" erweisen sollten.

DSCN0389

 

Das letzte Gerät musste nun die Entscheidung bringen. Hier konnten die TSV-Damen ihre Boden-Routine am deutlichsten zeigen und überzeugten mit super Körperspannung und tollem Ausdruck während trotzdem die entsprechenden schwierigen Elemente gezeigt wurden. Hier konnten Kady, Elena und Linda am besten überzeugen und den Kampfrichtern hohe Wertungen entlocken.

 

Die tolle Teamleistung der Pfaffengrunder Turnerinnen, die von Rona, Karolin, Anna und Meike abgerundet und von Eli Claas gecoacht wurde, konnte im Endergebnis mit dem 2. Platz hochzufrieden sein. Die DJK Hockenheim gewann mit 0,70 Punkten Vorsprung. Knapp geschlagen auf Platz drei landete die TSG Weinheim. Die Turngemeinschaft Heddesheim erreichte Platz 4.

Herzlichen Glückwunsch an Meike, Rona, Elena, Lisa, Karolin, Kady, Linda und Anna

WK1 Team2k

 

Tages-Ergebnis

Unbenannt2

 

Tabelle nach dem ersten Wettkampf-Wochenende

Unbenannt